monte

Die Idee zum Sessel Monte kam dem Designer Christian Werner nach einem Ausflug in die Alpen. In vielen Hütten traf er auf den klassischen Windsor-Stuhl und anlehnend an dieses Design entstand das Programm Monte. Seinen Aufbau, die dünnen Streben, die die Rückenlehne und den Sitz verbinden, übersetzte er mit Monte in einen zeitgemäßen Sessel. Die dünne gepolsterte Sitzfläche scheint inmitten der äußeren Streben zu schweben. Ein loses Rückenkissen schafft einen angenehmen Sitzkomfort und eine lässiges Aussehen. Die Proportionen lassen den Sessel breit und einladend erscheinen. Ergänzt wird der Sessel durch zwei Beistelltische. Kombiniert mit einem Polsterkissen entsteht aus dem Rahmen des höheren Tisches ein Fußhocker. Ob in privaten oder öffentlichen Räumen, Monte ist stimmig für beide Bereiche.

Modelle

Impressionen